Auto Elbers
zurück
Unsere Geschichte

Nach langjähriger Berufserfahrung übernahm Aloys Elbers am 01. Oktober 1978 mit einem weiteren Teilhaber die Gantevoort Autogasanlagen GmbH. Der Betrieb war zu der Zeit noch in Goch-Asperden ansässig. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens lag auf dem Einbau von Autogasanlagen und Kfz-Reparaturen aller Art.

1979 holte sich das Unternehmen ein zweites Standbein ins Haus und wurde Mitsubishi-Vertragshändler.

Nachdem der zweite Teilhaber ausgestiegen war, konnte die Firma 1982 in „Auto Elbers GmbH“ umgetauft werden.

Im Laufe der Jahre wuchs das Unternehmen stetig, so dass das Gebäude in Goch-Asperden nicht mehr ausreichte. 1990 wurde auf einem 4.000 m² großen Grundstück im Gocher Industriegebiet ein neues modernes Autohaus gebaut.

Seit 1998 ist auch die nachfolgende Generation im Betrieb vertreten. Achim Elbers ist nach erfolgreichem Abschluss der Bundesfachschule Calw (BFC) als Kfz-Betriebswirt mit im Unternehmen tätig. Später – im Jahr 2000 – wurde von ihm zusätzlich die Meisterprüfung abgelegt.

Um das Gebrauchtwagengeschäft zu fokussieren, wurde im Jahr 2000 ein parkähnlicher Gebrauchtwagenplatz mit Beleuchtung gebaut, auf dem ca. 50 Gebrauchtwagen präsentiert werden können.

2004 – als erstes Autohaus in unserer Region bieten wir unsere Gebrauchtwagen mit bis zu 3 Jahren Garantie an.

Seit 2005 bieten wir unseren Kunden einen Not- und Abschleppdienst an. Tag und Nacht steht ein Mitarbeiter dafür zur Verfügung und kommt im Notfall mit dem hauseigenen Abschleppwagen zum Kunden. Auch verschiedene Automobilclubs und Versicherungen nehmen dieses Angebot war.

Mit dem Elbers-Kundenpass bieten wir seit 2007 bis zu 12 Jahre Garantie auf unsere Neufahrzeuge an. Zudem beinhaltet dieser Kundenpass einen Treue-Bonus von bis zu 20 % Nachlass auf die Inspektionskosten sowie viele weitere Vorteile fürs Auto.

Im Jahr 2008 entschlossen wir uns, mit der Fahrzeugbörse ELN ein Online-Angebot von über 10.000 Fahrzeugen mit anzubieten. Der Bestand ist inzwischen auf ca. 35.000 Fahrzeuge angewachsen. Darunter sind EU-Neuwagen mit Tageszulassung, Jahres- und Gebrauchtwagen.

Im Jahr 2009 schied unser Senior-Chef aus der Geschäftsführung aus und übergab diese in die Hände seines Sohnes Achim Elbers. Er ist aber bis heute mit Hausmeistertätigkeiten aller Art im Autohaus beschäftigt und somit weiterhin präsent.

Durch den jahrelangen Einbau von Autogasanlagen in alle Fabrikate und den Gebrauchtwagenverkauf aller Marken war es die logische Konsequenz, eines der ersten Mehrmarken-Center in Deutschland zu werden. 2013 wurde ein völlig neues Erscheinungsbild für unser Autohaus umgesetzt. Bis heute bieten wir hierdurch als markenunabhängiger, neutraler Händler alle gängigen Marken an.

Im Mai 2015 ist mit Ellen Elbers ein weiteres Familienmitglied ins Unternehmen eingetreten und unterstützt die „Mannschaft“ in der Kundenannahme.

2016 – wir brauchen mehr Platz! Darum wurde im rückwärtigen Grundstücksteil mit dem Anbau einer großen Lagerhalle begonnen. Diese beherbergt seit der Fertigstellung im Jahr 2017 Kundenräder und –reifen, sowie unseren Abschleppwagen.

Auto Elbers ist nicht nur ein Begriff, wenn es um den Fahrzeugverkauf geht, sondern bietet auch einen umfangreichen Kundendienst rund um alle Fabrikate gemäß dem Slogan:

Mehr Auto, mehr Nähe, mehr drin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



IMPRESSUM DATENSCHUTZ