Auto Elbers
zurück
Ihre Vorteile mit Autogas!

Finanzielle Vorteile
Die Amortisation der Umrüstung erfolgt im Durschnitt nach ca. 1,5 Jahren. Die Gas-Preise liegen weit unter den Benzinpreisen. Bis Ende 2018 wird Autogas von der Bundesregierung mit einem niedrigen Mineralölsteuersatz gefördert. Bis dahin bleibt Autogas als Treibstoff preiswert. Die KFZ-Steuer für Autogas-Fahrzeuge ist geringer im Vergleich zum Diesel-Motor. Ruhiger Lauf und rückstandslose Verbrennung schonen den Motor und bescheren ihm eine längere Lebensdauer.

Vorteile von Autogas
Der Autogas-Motor funktioniert wie ein Benziner. Sie müssen keinen Platzverlust befürchten, da der Autogas-Tank in die Reserveradmulde verbaut werden kann. Autogas-Tanken geht einfach und schnell, wie beim Benziner, da ein Außenbetankungsanschluss installiert wird.
Man kann jederzeit – auch während der Fahrt – von Autogas auf Benzin umschalten. Durch zwei Antriebsenergien (Autogas und Benzin) verdoppelt sich die Reichweite des Fahrzeugs! Fahrzeuge mit modernen Autogas-Anlagen dürfen, entgegen anders lautenden Gerüchten, in den meisten Bundesländern in Tiefgaragen und Parkhäusern abgestellt werden. Und auch die Umwelt freut sich, denn die Europäische Abgasnorm (EURO 4) wird erfüllt. Das Abgas ist sogar sauberer als beim Benzinbetrieb. Es gibt keine Rußpartikel.

Auf einen Blick
  • Bis zu 50% Tankkostenersparnis
  • Ermäßigter Steuersatz bis 2018 auf Flüssiggas (LPG)
  • Umrüstung für fast alle Ottomotoren (Benziner)
  • Umschalten von Benzin- auf Gasbetrieb und umgekehrt jederzeit möglich
  • über 6.000 Autogas-Tankstellen in Deutschland, dichtes Tankstellennetz auch im europäischen Ausland
  • Flächendeckendes Servicenetz
  • Schont die Umwelt, bis zu 80% geringerer Schadstoffausstoss
  • Auf Wunsch erhalten Sie gegen einen geringen Aufpreis einen Leihwagen für die Dauer der Umrüstung
  • Finanzierung von Autogasanlagen




IMPRESSUM DATENSCHUTZ